Unsere Fahrzeuge

 

Die Interessensgemeinschaft RAB Classics betreibt die historischen Fahrzeuge der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) GmbH am Standort Tübingen. Mit unserem hauptsächlich ehrenamtlichen Engagement wollen wir zum langfristigen Erhalt der wertvollen Fahrzeuge beitragen und die Klassiker in einem betriebsfähigen Zustand erhalten.

 

Der Fahrzeugbestand umfasst aktuell 11 Fahrzeuge, nicht alle sind betriebsfähig, manche dienen nur als Lager für Ersatzteile oder befinden sich aktuell in der Aufarbeitung.

Beim Klick auf die Fahrzeugnummern gelangt man zu weiteren Informationen über die einzelnen Fahrzeuge.

 

Schienenbusgarnitur:

 

Die Schienenbusgarnitur besteht aus vier Fahrzeugen, davon sind aktuell drei einsatzfähig.

 

798 652-2  -  Der Motorwagen

998 896-5  -  Der Steuerwagen

996 257-2  -  Der Barwagen

998 069-8  -  Der Fahrradwagen

 

 

Schnelltriebwagen VT 12.5:

 

Der Schnelltriebwagen der Bauart VT 12.5, besser bekannt als "Stuttgarter Rössle" ist ein vierteiliger Triebzug und befindet sich aktuell zur Aufarbeitung in Berlin.

 

612 506-6  -  Motorwagen

612 507-5  -  Motorwagen

912 501-4  -  Mittelwagen

912 507-1  -  Mittelwagen

 

 

Köf III  332 022-3 "Hanna"

 

Die Kleinlokomotive der Leistungsgruppe 3 ist aktuell nicht betriebsfähig im Bahnbetriebswerk Tübingen abgestellt, nach Durchführung einer Hauptuntersuchung soll sie für Rangieraufgaben zur Verfügung stehen.

 

332 022-3  -  Köf III

 

 

Lagerwagen der Bauart Habbis:

 

Bereits die Mitglieder der BSW-Freizeitgruppe in Stuttgart hatten die beiden Wagen als zusätzlichen Lagerplatz beschafft, im Jahr 2017 wurden die Fahrzeuge nach Tübingen überführt.